schuhblade

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     jugendhaus-mode
     vor-abi-party ~
     Rätsel
     Homies
     Lehrermode am Hmg
     Oldies
     verratzte Schuhe
     Blickfänge!
     kunst am fuß
     mode euphonic
     made by

* Links
     abenteuer zugfahrt
     agentur kunterbunt
     brainies
     chronigals
     euphonic
     foyerpaparazzi
     inundumleutkirch
     jugendhaus leutkirch
     lost in la
     omasalteskochbuch
     parkverbot
     schokoladenseiten
     spannende einkäufe
     technik-evolution
     über den wolken
     kostenlose counter u. besucherzähler
     Private Krankenversicherung






juchu, ein neues fundstück!


so leute, ich bin stolz, euch schon wieder ein wunderbares exemplar präsentieren zu dürfen, welches ich -oh wunder- auf dem dachboden gefunden habe. der stiefel, der leider sein gegenstück vermisst, stammt aus dem reichen schuhfundus meiner mutter und wurde von ihr in den 60er und 70ern getragen. es tut mir leid, dass der hintergrund des fotos so gar nicht zum glamourösen stiefel passt, aber ich hatte es eilig und so sieht's eben aus auf unserem dachboden. aber nun wieder zum schuh. wenn der nur erzählen könnte... ich glaub zumindest, dass es meiner mutter nicht ganz recht wäre, wenn veröffentlicht würde, was der schuh schon alles mit ihr durch gemacht hat. aber interessant wärs schon, genauere anekdoten von ihr zu hören, von der zeit als sie die schuhe noch trug. ich bleib da dran und vielleicht erfahr ich genaueres. ich halt euch auf dem laufenden... stay tuned!
21.3.06 16:58


converse for ever!!


Hier sieht man nun den für ewig geliebten, beliebten und aktuellen schuh converse .
Dieser schuh muss auch schon einiges mitgemacht haben, wie man nicht übersehen kann.und doch wird er immernoch gerne als Begleiter getragen. Denn diese sorte von schuh ist einfach in jeder lebenslage aktuell und ganz wichtig: auch bequem.
Aus diesem grund werden wir euch bald mit weiteren converse-schuhen versorgen, damit ihr auch immer gut informiert seid.
liebe grüße, eure schublade
17.3.06 17:42


Kunterbunte Gummistiefel!


"Endlich" hat man unser erstes ultimatives rätsel gelöst. der aufmerksame gewinner lautet Basti von dem weblog parkverbot.
Diese art gummistiefel wird in letzter zeit immer beliebter. In allen möglichen, frischen und frohen farben trotzen sie dem winter und der nass-kalten umgebung. durch ihre farbe hat v.a. dieses modell eine ungeheuer glücklichmachende wirkung auf den betrachter...man bekommt sofort ein gefühl von frühling, sommer, wärme, sonnenschein...doch eigentlich handelt es sich dabei ja um einen widerspruch: auf der einen seite sind diese modischen stiefel fast ausschließlich nur im winter bzw bei schlechtem wetter zu gebrauchen (eher deprimierend); während sie auf der anderen seite durch ihre farbwirkung eher an den sommer erinnern...
nunja, ich würde vorschlagen möglichst viele sollten sich solche praktischen begleiter zulegen...wenigstens bekommt man dann ein gefühl des frühlings...wer weiß ob dieser überhaupt noch kommt.
in diesem sinne, viele grüße
17.3.06 12:45


nicht schlecht...

einige zeit, nachdem unsere geliebte fasnet leider schon wieder bis zum nächsten jahr vergraben wurde, haben wir auf unserer schuhle immer noch junge menschen, die einfach nicht akzeptieren können und auch nicht wollen, dass es nun mal vorbei ist.
wir haben nämlich den exklusiven beweis für den alltags-gardeschuh!!! dieses model wurde also keineswegs auf irgendeinem närrischen treiben fotografiert, sondern in unserer (närrische) schule

hübsch oder?
17.3.06 09:16


jaaaaaa

so der hammer! habt ihr schon mal einen so wunderschönen, einzigartigen, filigranen und sportlichen adiletten-verschnitt-schuh gesehen? nicht? na dann jetzt!
ein künstlerisches meisterwerk der schuhgestalltung. vermutlich könnten wir es für viel geld bei irgendeiner modernen kunstauktion in paris oder new york versteigern, aber nein, wir lassen sie in hofs und wir zeigen sie euch hier, exklusiv und brandneu!!!
so cool, oder?
zu sagen wäre vielleicht auch noch, dass sie die schuhe meines opa sind, der sie vorzüglich zum arbeiten anzieht. natürlich nur wenn es das wetter zu lässt. mit socken ginge das ja auch gar nicht. das wäre ein klassischer stilbruch und würde die ganze schuhpracht zerstören.
also, der unterricht ruft. bleibt gespannt, was als nächstes passiert...
16.3.06 11:44


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung